FC Alsterbrüder IV holt sich Packung ab

Kreisklasse 8: FC Alsterbrüder IV – VfL Hammonia III, 0:4

15. Mai 2022, 23:32 Uhr

Der VfL Hammonia III geht mit einem 4:0-Erfolg bei FC Alsterbrüder IV in die Saisonpause. Hammonia III ging als klarer Favorit in die Partie und erfüllte diese Erwartungen am Ende auch. Schon im Hinspiel hatte Hammonia die Oberhand behalten und einen 4:0-Erfolg davongetragen.

Am Ende punktete der VfL Hammonia III dreifach bei FC Alsterbrüder IV.

Mit 105 Gegentreffern stellte FC Alsterbrüder IV die schlechteste Defensive der Liga. Die Gastgeber stehen am Ende dieser enttäuschenden Saison auf dem elften Platz, sodass man nächste Saison eine Etage nach unten muss. Von diesem Angriff hatten alle Mannschaften der Liga in dieser Spielzeit am wenigsten zu befürchten: FC Alsterbrüder IV schoss lediglich 18 Tore. Kassensturz zum Saisonabschluss: Für FC Alsterbrüder IV steht kein einziger Sieg, dagegen aber 19 Niederlagen in 20 Spielen zu Buche. FC Alsterbrüder IV hatte einfach keiner Mannschaft etwas entgegenzusetzen.

Hammonia III befindet sich mit 37 Zählern am letzten Spieltag im sicheren Tabellenmittelfeld. Dass die Offensive der Gäste zu den besten der Liga gehört, zeigte man auch im letzten Spiel. Damit kommt der VfL Hammonia III auf insgesamt 65 Treffer. Hammonia III weist mit zwölf Siegen, einem Unentschieden und sieben Niederlagen eine stolze Bilanz zum Saisonausklang vor. Der VfL Hammonia III erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien zwölf Zähler.

Kommentieren