Die Zahlen sprechen für St. Pauli VII

Kreisklasse 8: ESV Einigkeit Wilhelmsburg II – FC St. Pauli VII (Sonntag, 15:00 Uhr)

06. Mai 2022, 12:02 Uhr

Der FC St. Pauli VII will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge bei der Reserve des ESV Einigkeit Wilhelmsburg punkten. Die 13. Saisonniederlage kassierte die Einigkeit II am letzten Spieltag gegen den VfL Hammonia III. St. Pauli VII muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken. Man sieht sich immer zweimal im Leben, und so hat der ESV Einigkeit Wilhelmsburg II gegen Sankt Pauli die Möglichkeit, Wiedergutmachung für die 0:7-Hinspielniederlage zu betreiben.

Die Heimbilanz der Einigkeit II ist ausbaufähig. Aus neun Heimspielen wurden nur neun Punkte geholt. Die Saison ist fast gespielt und die Bilanz der 2. Mannschaft des ESV Einigkeit Wilhelmsburg heißt Platz neun. Das heißt aber nicht, dass man die letzten Spiele schon aufgegeben hat! 33:81 – das Torverhältnis der Einigkeit Wilhelmsburg II spricht eine mehr als deutliche Sprache.

Der FCSP VII befindet sich mit 35 Zählern am letzten Spieltag im sicheren Tabellenmittelfeld. Nach 19 absolvierten Begegnungen stehen für St. Paulis Elf elf Siege, zwei Unentschieden und sechs Niederlagen auf dem Konto. Zuletzt lief es recht ordentlich für den Gast – sieben Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Die Hintermannschaft des ESV Einigkeit Wilhelmsburg II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des FC St. Pauli VII mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze.

Gegen St. Pauli VII rechnet sich die Einigkeit II insgeheim etwas aus – gleichwohl geht der FCSP VII leicht favorisiert ins Spiel.

Kommentieren