Nackenschlag für HGSV

Kreisklasse 8: Gehörlosen SV – SC Sternschanze IV, 0:3

05. Dezember 2021, 23:32 Uhr

Durch ein 3:0 holte sich SC Sternschanze IV drei Punkte beim Gehörlosen SV.

Mit dem Schlusspfiff durch den Unparteiischen stand der Auswärtsdreier für Sternschanze IV. Der HGSV wurde mit 3:0 besiegt.

Der Gehörlosen SV muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Um den Klassenerhalt zu realisieren, müssen die Gastgeber in der Rückrunde zwingend Boden gutmachen. Insbesondere an vorderster Front kommt der Gehörlosen SV nicht zur Entfaltung, sodass nur 18 erzielte Treffer auf das Konto des HGSV gehen. In dieser Saison sammelte der HGSV bisher zwei Siege und kassierte sieben Niederlagen. Siege waren zuletzt rar gesät beim Gehörlosen SV. Der letzte dreifache Punktgewinn liegt nun schon vier Spiele zurück.

SCS IV holte auswärts bisher nur sechs Zähler. 4. Mannschaft des SCS findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang sieben. Der Gast bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt vier Siege, ein Unentschieden und fünf Pleiten. Dank dieses Dreiers zum Abschluss der Hinrunde wird SC Sternschanze IV die Rückserie sicher mit einem guten Gefühl angehen.

Das nächste Mal ist der HGSV am 19.12.2021 gefordert, wenn der FC Hamburger Berg zu Gast ist.

Kommentieren