Bleibt Lokstedt IV weiter ungeschlagen?

Kreisklasse 8: SC Teutonia 10 II – Eintracht Lokstedt IV (Sonntag, 10:00 Uhr)

03. Dezember 2021, 09:01 Uhr

Die Zweitvertretung des SC Teutonia 10 muss mit einer schwarzen Serie von drei Niederlagen im Gepäck auch Liga-Schwergewicht Eintracht Lokstedt IV empfangen. Am vergangenen Sonntag ging Teutonia 10 II leer aus – 2:7 gegen SC Sternschanze IV. Eintracht Lokstedt IV siegte im letzten Spiel und hat nun 23 Punkte auf dem Konto.

Im Tableau ist für T10 II mit dem neunten Platz noch Luft nach oben. Im Angriff weist Teutonia deutliche Schwächen auf, was die nur 16 geschossenen Treffer eindeutig belegen. Die Heimmannschaft förderte aus den bisherigen Spielen zwei Siege, ein Remis und sechs Pleiten zutage. Mit dem Gewinnen tat sich der SC Teutonia 10 II zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Der Defensivverbund von Lokstedt IV ist nur äußerst schwer zu knacken. Die erst neun kassierten Gegentore suchen in der Liga ihresgleichen. Nicht wenige Mannschaften der Liga fragen sich mittlerweile, was man gegen die Eintracht (7-2-0) noch ausrichten kann. Lokstedter Elf scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende fünf Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche.

Über vier Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt der Gast vor. Teutonia 10 II muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung von EL IV zu stoppen.

Formstärke und Tabellenposition sprechen für Eintracht Lokstedt IV. T10 II bleibt die Rolle des Herausforderers.

Kommentieren