Spannung im Abstiegskrimi

Kreisklasse 8: ESV Einigkeit Wilhelmsburg II – FC Alsterbrüder IV, 3:2

14. November 2021, 23:31 Uhr

Die Zweitvertretung des ESV Einigkeit Wilhelmsburg sammelte mit dem 3:2-Sieg gegen FC Alsterbrüder IV drei wichtige Punkte im Spiel zweier Kellerkinder. Die Ausgangslage sprach für die Einigkeit II, was sich mit einem knappen Sieg auch bestätigte.

Schließlich holte die 2. Mannschaft des ESV Einigkeit Wilhelmsburg gegen den direkten Abstiegskonkurrenten die Big Points und feierte einen 3:2-Sieg.

Die Einigkeit Wilhelmsburg II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als vier Gegentreffer pro Spiel. Momentan besetzt die Heimmannschaft den ersten Abstiegsplatz. Mit 39 Toren fing sich der ESV Einigkeit Wilhelmsburg II die meisten Gegentore in der Kreisklasse 8 ein.

FC Alsterbrüder IV belegt mit einem Punkt einen direkten Abstiegsplatz. Die Defensive von FC Alsterbrüder IV muss bis dato zu viele Gegentreffer verschmerzen – bereits 35-mal war dies der Fall.

Beide Mannschaften erwartet erst einmal eine mehrwöchige Spielpause. Weiter geht es für den ESV Einigkeit Wilhelmsburg II, wenn der FC Hamburger Berg am 28.11.2021 zu Gast ist. FC Alsterbrüder IV empfängt am gleichen Tag den FC St. Pauli VII.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

ESV Einigkeit Wilhelmsburg II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

FC Alsterbrüder IV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)