Krönung der Hinserie für TuS Aumühle II?

Kreisklasse B3: TSG Bergedorf III – TuS Aumühle-Wohltorf II (Freitag, 19:00 Uhr)

18. November 2021, 13:00 Uhr

Am kommenden Freitag trifft die TSG Bergedorf III auf die Zweitvertretung des TuS Aumühle-Wohltorf. Mit einem 0:0-Unentschieden musste sich die TSG III kürzlich gegen SV Nettelnburg-Allermöhe III zufriedengeben. Der TuS Aumühle II tritt mit breiter Brust an, wurde doch der SV Curslack-Neuengamme III zuletzt mit 6:1 besiegt.

Angesichts der guten Heimstatistik (3-2-0) dürfte die TSG Bergedorf III selbstbewusst antreten. Mit 14 Zählern aus neun Spielen steht das Heimteam momentan im Mittelfeld der Tabelle. Dreimal ging die TSG III bislang komplett leer aus. Hingegen wurde viermal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen zwei Punkteteilungen. Die passable Form der TSG Bergedorf III belegen acht Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Mit 19 gesammelten Zählern hat Aumühle II den dritten Platz im Klassement inne. Der aktuelle Ertrag der Aumühler Elf zusammengefasst: sechsmal die Maximalausbeute, ein Unentschieden und zwei Niederlagen.

Über vier Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt der Gast vor. Die TSG III muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung des TuS Aumühle-Wohltorf II zu stoppen. Die Zuschauer dürften ein wahres Offensivfeuerwerk erwarten, denn es treffen zwei der torgefährlichsten Mannschaften aufeinander.

Die Vorzeichen versprechen ein Duell auf Augenhöhe.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

TSG Bergedorf III

Noch keine Aufstellung angelegt.

TuS Aumühle-Wohltorf II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)