Kein Sieger zwischen TSG III und MSV Hamburg IV

Kreisklasse B3: TSG Bergedorf III – MSV Hamburg IV, 1:1

01. Oktober 2021, 23:31 Uhr

Ein 1:1-Unentschieden ist das Ergebnis der Begegnung der TSG III gegen MSV Hamburg IV. MSV Hamburg IV erwies sich gegen die TSG Bergedorf III als harte Nuss: Mehr als ein Unentschieden sprang für den Favoriten nicht heraus.

Am Ende trennten sich die TSG III und MSV Hamburg IV schiedlich-friedlich.

Die TSG Bergedorf III hat bisher alle sieben Punkte zuhause geholt. Trotz eines gewonnenen Punktes fiel das Heimteam in der Tabelle auf Platz fünf. Die Angriffsreihe der TSG III lehrte ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 20 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen. Zwei Siege, ein Remis und zwei Niederlagen tragen zur Momentaufnahme der TSG Bergedorf III bei.

MSV Hamburg IV holte auswärts bisher nur einen Zähler. Mit nur einem Zähler auf der Habenseite zieren die Gäste das Tabellenende der Kreisklasse B3. Mit erschreckenden 22 Gegentoren stellt MSV Hamburg IV die schlechteste Abwehr der Liga. Fünf Spiele und noch kein Sieg: MSV Hamburg IV wartet weiterhin auf das erste Erfolgserlebnis.

Mehr als vier Tore pro Spiel musste MSV Hamburg IV im Schnitt hinnehmen – ein deutliches Zeichen dafür, wo der Schuh in der bisherigen Spielzeit drückt. Zum Vergleich: die TSG III kassierte insgesamt gerade einmal 1,2 Gegentreffer pro Begegnung.

Als Nächstes steht für die TSG Bergedorf III eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag (12:00 Uhr) geht es gegen ASV Bergedorf 85 III. MSV Hamburg IV empfängt – ebenfalls am Sonntag – TuS Dassendorf III.

Kommentieren