Acht Partien ohne Niederlage: TuS Aumühle II setzt Erfolgsserie fort

Kreisklasse B3: TuS Aumühle-Wohltorf II – TSG Bergedorf III, 4:1

15. Mai 2022, 23:32 Uhr

Die Reserve des TuS Aumühle-Wohltorf setzte sich standesgemäß gegen die TSG Bergedorf III mit 4:1 durch. Die TSG III war als Außenseiter in das Spiel gegangen – dementsprechend war die Niederlage keine allzu große Überraschung. Das Hinspiel war ein spannender Fight gewesen, in dem der Gast gegen den TuS Aumühle II mit einem knappen 3:2 triumphiert hatte.

Als der Unparteiische die Begegnung beim Stand von 4:1 letztlich abpfiff, hatte Aumühle II die drei Zähler unter Dach und Fach.

Die Aumühler Elf rief diese Saison immer wieder gute Leistungen ab und belohnte sich am Ende mit dem zweiten Tabellenplatz. Damit dürfte der Gastgeber in der nächsten Spielzeit oben ein Wort mitreden wollen. Mit der Offensive des TuS Aumühle-Wohltorf II musste in dieser Saison jeder rechnen, denn nach allen 21 Spielen war der TuS Aumühle II mit 69 Treffern vorm gegnerischen Tor sehr erfolgreich. Aumühle II weist mit 14 Siegen, drei Unentschieden und vier Niederlagen eine stolze Bilanz zum Saisonausklang vor. Bis zum Saisonabschluss zeigte sich der TuS Aumühle-Wohltorf II sehr stark und holte in den letzten fünf Spielen 13 Punkte.

Die TSG Bergedorf III steht nach allen Spielen auf Platz acht und befindet sich damit im unteren Mittelfeld. Die Offensive der TSG III kam in dieser Saison so manches Mal auf Betriebstemperatur. Die 68 geschossenen Treffer sind im Ligavergleich ein ausgesprochen guter Wert. Zum Saisonende hat die TSG Bergedorf III acht Siege, zehn Niederlagen und vier Unentschieden auf dem Konto stehen.

Kommentieren