SCVM IV trumpft bei SVNA III auf

Kreisklasse B3: SV Nettelnburg-Allermöhe III – SC Vier- und Marschlande IV, 2:4

23. April 2022, 23:31 Uhr

SC Vier- und Marschlande IV siegte mit 4:2 gegen SV Nettelnburg-Allermöhe III und verabschiedete sich mit diesem Erfolg in die Saisonpause. Im Hinspiel hatte SCVM IV nichts anbrennen lassen und war als 7:1-Sieger vom Platz gegangen.

In den 90 Minuten war die Marschlander Elf im gegnerischen Strafraum erfolgreicher als SVNA III und fuhr somit einen 4:2-Sieg ein.

Nach allen 21 Spielen findet sich SV Nettelnburg-Allermöhe III in der unteren Tabellenhälfte wieder und kann sich bald auf die nächste Spielzeit in der Kreisklasse B3 vorbereiten. Auch im letzten Spiel ließ die Hintermannschaft von Nettelnburg-Allermöhe zahlreiche Tore zu und bestätigte damit die schwache Abwehrleistung der gesamten Saison, in der die Heimmannschaft insgesamt 66 Gegentreffer hinnahm. Meistens verließ Nettelburg den Platz als Verlierer, insgesamt zwölfmal, demgegenüber stehen zum Saisonabschluss nur sechs Siege und drei Unentschieden. Mit der Leistung der letzten Spiele vor dem Saisonende wird SVNA III alles andere als zufrieden sein. Vier Punkte aus fünf Partien lautet die jüngste Bilanz.

Nach allen 21 Spielen steht SC Vier- und Marschlande IV auf dem vierten Tabellenplatz. Zuletzt lief es erfreulich für die Gäste, was 13 Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Kommentieren