SC Europa bleibt Schlusslicht bei Gegentoren in der Kreisklasse B3

Kreisklasse B3: TuS Aumühle-Wohltorf II – SC Europa 92, 3:0

06. März 2022, 23:31 Uhr

Die Zweitvertretung des TuS Aumühle setzte sich standesgemäß gegen den SC Europa mit 3:0 durch. Europa war als Außenseiter in das Spiel gegangen – dementsprechend war die Niederlage keine allzu große Überraschung. Im Hinspiel war der Tabellenletzte mit 1:10 krachend untergegangen.

Unter dem Strich verbuchte Aumühle II gegen den Gast einen 3:0-Sieg.

Der Sieg über den SC Europa 92, bei dem man ohne Gegentreffer blieb, lässt den TuS Aumühle-Wohltorf II von Höherem träumen. Offensiv sticht der TuS Aumühle II in den bisherigen Spielen deutlich hervor, was an 49 geschossenen Treffern leicht abzulesen ist. Die Aumühler Elf sammelt weiterhin fleißig Erfolge, deren Zahl sich mittlerweile auf acht summiert. In der Bilanz kommen noch zwei Unentschieden und vier Niederlagen dazu.

Die deutliche Niederlage verschärft die Situation des SC Europa immens. Mit nur zehn Treffern stellt Europa den harmlosesten Angriff der Kreisklasse B3. Der SC Europa 92 musste sich nun schon 13-mal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da der SC Europa insgesamt auch nur einen Sieg und ein Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster.

Die Defensivleistung von Europa lässt weiter zu wünschen übrig. Auch bei der klaren Niederlage gegen Aumühle II offenbarte der SC Europa 92 eklatante Mängel und stellt somit weiter die schlechteste Abwehr der Liga. Mit 26 Punkten auf der Habenseite herrscht beim TuS Aumühle-Wohltorf II eitel Sonnenschein. Hingegen ist beim SC Europa nach elf Spielen ohne Sieg der Wurm drin.

Der TuS Aumühle II hat nächste Woche SC Vier- und Marschlande IV zu Gast. Europa ist am Sonntag auf Stippvisite bei FC Voran Ohe III.