SVNA III drängt auf Wiedergutmachung

Kreisklasse B3: SV Nettelnburg-Allermöhe III – ASV Bergedorf 85 III (Sonntag, 11:00 Uhr)

11. März 2022, 09:01 Uhr

Am Sonntag trifft SV Nettelnburg-Allermöhe III auf ASV Bergedorf 85 III. SVNA III erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 0:8 als Verlierer im Duell mit der Lauenburger SV hervor. ASV Bergedorf tritt mit breiter Brust an, wurde doch die TSG Bergedorf III zuletzt mit 4:1 besiegt. Das Hinspiel war eine klare Angelegenheit gewesen. ASV hatte mit 4:1 gesiegt.

Der Gast muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Im Angriff weist ASV Bergedorf 85 III deutliche Schwächen auf, was die nur 24 geschossenen Treffer eindeutig belegen. Zuletzt gewann ASV Bergedorf 85 III etwas an Boden. Zwei Siege und ein Unentschieden schaffte ASV Bergedorf in den letzten fünf Spielen. Um das letzte Drittel der Tabelle zu verlassen, muss ASV diesen Trend fortsetzen.

Während SV Nettelnburg-Allermöhe III mit 17 Punkten derzeit Platz acht innehat, liegt ASV Bergedorf mit einem Punkt weniger gleich dahinter auf Platz neun auf der Lauer. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher fünf Siege ein.

SVNA III oder ASV? Wer am Ende als Sieger dasteht, ist aufgrund des ähnlichen Leistungsvermögens kaum vorhersagbar.

Kommentieren