Spfr. Uetersen siegt im Spitzenspiel

Kreisklasse B5: Sportfreunde Uetersen – SC Poppenbüttel III, 2:1

08. Mai 2022, 23:32 Uhr

Ein Tor machte den Unterschied im Spiel, das Sportfreunde Uetersen mit 2:1 gegen den SC Poppenbüttel III gewann. Vor dem Anpfiff war ein ausgeglichenes Spiel erwartet worden. Letztendlich bestätigte sich diese Einschätzung, da lediglich ein Treffer über Sieg und Niederlage entschied. Im Hinspiel hatten sich beide Seiten wenig geschenkt. Letztlich hatte Poppenbüttel III mit 3:2 gesiegt.

Mit dem Schlusspfiff des Referees endete das Spiel, ohne dass der Schiedsrichter eine einzige Karte gezückt hatte, mit 2:1.

Spfr. Uetersen rief diese Saison immer wieder gute Leistungen ab und belohnte sich am Ende mit dem dritten Tabellenplatz. Damit dürfte das Heimteam in der nächsten Spielzeit oben ein Wort mitreden wollen. Mit der Offensive von Sportfreunde Uetersen musste in dieser Saison jeder rechnen, denn nach allen 17 Spielen war Spfr. Uetersen mit 68 Treffern vorm gegnerischen Tor sehr erfolgreich. Sportfreunde Uetersen weist mit elf Siegen, drei Unentschieden und drei Niederlagen eine stolze Bilanz zum Saisonausklang vor. Bis zum Saisonabschluss zeigte sich Spfr. Uetersen sehr stark und holte in den letzten fünf Spielen zwölf Punkte.

Nach dem letzten Spiel der Saison kann der SCP III die Sektkorken knallen lassen und den Meistertitel der Kreisklasse B5 feiern. Im gesamten Saisonverlauf holte Poppenbüttel 15 Siege und ein Remis und musste nur drei Niederlagen hinnehmen.

Nächsten Mittwoch (19:00 Uhr) kommt es zum Aufeinandertreffen von Sportfreunde Uetersen mit der Zweitvertretung des 1. FC Quickborn. Der SC Poppenbüttel III wird am kommenden Sonntag von Quickborn II empfangen.

Kommentieren