Quickborn II kassiert deutliche Niederlage

Kreisklasse B5: Hamburger SV VIII – 1. FC Quickborn II, 5:2

07. Mai 2022, 23:31 Uhr

Hamburger SV VIII siegte mit 5:2 gegen die Reserve des 1. FC Quickborn und verabschiedete sich mit diesem Erfolg in die Saisonpause. Eine Begegnung auf Augenhöhe? Mitnichten! Im Duell zweier vermeintlich ebenbürtiger Teams holte HSV VIII den maximalen Ertrag. Im Hinspiel hatten sich beide Mannschaften mit einem 3:3-Remis getrennt.

Mit dem Schlusspfiff durch den Schiedsrichter gewann Hamburger SV VIII gegen Quickborn II.

HSV VIII befindet sich mit 30 Zählern am letzten Spieltag im sicheren Tabellenmittelfeld. Die Heimmannschaft steht mit insgesamt neun Siegen, drei Remis und sieben Niederlagen zum Saisonabschluss recht gut da. Neun Punkte aus fünf Spielen, so lautet die jüngste Bilanz von Hamburger SV VIII der nun abgeschlossenen Saison.

Nach allen 18 Spielen steht der 1. FCQ II auf dem fünften Tabellenplatz. Im gesamten Saisonverlauf holte der Gast neun Siege und vier Remis und musste nur fünf Niederlagen hinnehmen. Der 1. FC Quickborn II ließ in den letzten fünf Spielen einiges vermissen und sicherte sich nur einmal die Maximalausbeute.

Am Sonntag gastiert HSV VIII bei TuRa Harksheide IV. Quickborn II hat als Nächstes eine Auswärtsaufgabe vor der Brust. Am Mittwoch geht es zu Sportfreunde Uetersen.

Kommentieren