Ein Tor macht den Unterschied

Kreisklasse B5: Norderstedter SV II – Sportfreunde Uetersen, 3:4

29. April 2022, 23:31 Uhr

Zum Saisonende boten die Zweitvertretung des Norderstedter SV und Sportfreunde Uetersen den Zuschauern zahlreiche Tore und trennten sich zum Schluss mit 3:4. Norderstedt war als Außenseiter in das Spiel gegangen – dementsprechend war die Niederlage keine allzu große Überraschung. Im Hinspiel hatte Spfr. Uetersen die Oberhand behalten und einen 6:0-Erfolg davongetragen.

Mit dem Schlusspfiff durch den Unparteiischen siegten die Gäste gegen den NSV II.

Mit 119 Gegentreffern stellte der Norderstedter SV II die schlechteste Defensive der Liga. Die Norderstedter Elf ist in der Rückrunde noch ohne Sieg. Gerade einmal zwei Punkte fuhr das Heimteam bisher ein. Nach allen 20 Spielen findet sich Norderstedt in der unteren Tabellenhälfte wieder und kann sich bald auf die nächste Spielzeit in der Kreisklasse B5 vorbereiten. Die Offensive des NSV II überzeugte in dieser Saison überhaupt nicht. Mit nur 25 Treffern ist die Angriffsleistung noch verbesserungswürdig.

Nach allen 16 Spielen steht Sportfreunde Uetersen auf dem dritten Tabellenplatz. Dass die Offensive von Spfr. Uetersen zu den besten der Liga gehört, zeigte man auch im letzten Spiel. Damit kommt Sportfreunde Uetersen auf insgesamt 66 Treffer. Zum Saisonabschluss kommt Spfr. Uetersen auf zehn Siege, drei Unentschieden und drei Niederlagen.

Nächsten Mittwoch (18:45 Uhr) kommt es zum Aufeinandertreffen von Sportfreunde Uetersen mit der Reserve des SC Ellerau.

Kommentieren