Tore ohne Unterlass – gleichwohl nur Unentschieden

Kreisklasse B5: SC Ellerau II – Norderstedter SV II, 3:3

20. März 2022, 23:33 Uhr

Im Spiel der Reserve des SC Ellerau gegen die Zweitvertretung des Norderstedter SV gab es Tore am laufenden Band. Am Ende teilten sich sich beide Kontrahenten die Punkte beim Stand von 3:3. Die Vorzeichen hatten auf Sieg zugunsten von Ellerau II gestanden. Die 90 Minuten zeigten jedoch, dass der SCE II der Favoritenrolle nicht gerecht wurde. Das Hinspiel war ein spannender Fight gewesen, in dem das Heimteam gegen Norderstedt mit einem knappen 4:3 triumphiert hatte.

Letztlich trennten sich der SC Ellerau II und der NSV II remis.

Ellerau II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als vier Gegentreffer pro Spiel. In der Defensivabteilung des SCE II knirscht es gewaltig, weshalb man weiter im Schlamassel steckt. In der Verteidigung des SC Ellerau II stimmt es ganz und gar nicht: 68 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Zwei Siege, zwei Remis und zwölf Niederlagen hat Ellerau II momentan auf dem Konto. Für den SCE II sprangen in den letzten fünf Spielen nur vier Punkte heraus.

Mit nur zwei Zählern auf der Habenseite ziert der Norderstedter SV II das Tabellenende der Kreisklasse B5. Mit erschreckenden 86 Gegentoren stellt die Norderstedter Elf die schlechteste Abwehr der Liga.

Am kommenden Sonntag tritt der SC Ellerau II beim SC Poppenbüttel III an, während Norderstedt zwei Tage zuvor Sportfreunde Uetersen empfängt.

Kommentieren