Spfr. Uetersen bleibt Herr im eigenen Haus

Kreisklasse B5: Sportfreunde Uetersen – 1. FC Quickborn II, 5:1

11. Mai 2022, 23:30 Uhr

Die Reserve des 1. FC Quickborn blieb gegen Sportfreunde Uetersen chancenlos und kassierte eine herbe 1:5-Klatsche. Durch das 1:1 im Hinspiel war es keinem der beiden Teams gelungen, einen Sieg für sich zu verbuchen.

Letztlich feierte Spfr. Uetersen gegen Quickborn II nach einer überzeugenden Darbietung einen verdienten 5:1-Heimsieg.

Sportfreunde Uetersen rief diese Saison immer wieder gute Leistungen ab und belohnte sich am Ende mit dem zweiten Tabellenplatz. Damit dürfte das Heimteam in der nächsten Spielzeit oben ein Wort mitreden wollen. Spfr. Uetersen schoss mit 76 die meisten Tore in dieser Saison und stellte damit die beste Offensive der Kreisklasse B5. Sportfreunde Uetersen weist mit 13 Siegen, drei Unentschieden und drei Niederlagen eine stolze Bilanz zum Saisonausklang vor. Gegen Spfr. Uetersen fanden die Gegner lange kein Mittel mehr. Ganze fünf Siege in Folge sammelte Sportfreunde Uetersen zum Saisonabschluss.

Der 1. FCQ II befindet sich mit 31 Zählern am letzten Spieltag im sicheren Tabellenmittelfeld. Im gesamten Saisonverlauf holten die Gäste neun Siege und vier Remis und mussten nur sechs Niederlagen hinnehmen. Der 1. FC Quickborn II überließ den Gegnern in den letzten fünf Spielen jede Menge Punkte und sicherte sich nur einen Sieg.

Beide Mannschaften erwartet nur eine kurze Pause. Schon am Sonntag empfängt Spfr. Uetersen Glashütter SV III, während Quickborn II am selben Tag gegen den SC Poppenbüttel III Heimrecht hat.

Kommentieren