Glashütte III noch ohne Niederlage

Kreisklasse B5: Glashütter SV III – Hamburger SV VIII (Sonntag, 12:00 Uhr)

25. Februar 2022, 09:01 Uhr

Glashütter SV III will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen Hamburger SV VIII punkten. Glashütte III gewann das letzte Spiel gegen TuRa Harksheide IV mit 3:1 und liegt mit 31 Punkten weit oben in der Tabelle. HSV VIII erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 0:2 als Verlierer im Duell mit dem SC Poppenbüttel III hervor. Das Hinspiel hatte GSV III bei Hamburger SV VIII mit 3:1 für sich entschieden.

Angesichts der guten Heimstatistik (6-2-0) dürfte Glashütter SV III selbstbewusst antreten. Die Angriffsreihe des Gastgebers lehrte ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 49 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen. Glashütter SV III ist noch ungeschlagen. Es stehen mittlerweile neun Siege und vier Unentschieden zu Buche. Glashütte III tritt mit einer positiven Bilanz von 13 Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Auf fremden Plätzen läuft es für HSV VIII bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere fünf Zähler. Der Gast führt mit 17 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Nach zwölf ausgetragenen Partien ist das Abschneiden von Hamburger SV VIII insgesamt durchschnittlich: fünf Siege, zwei Unentschieden und fünf Niederlagen.

Über drei Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt GSV III vor. HSV VIII muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung von Glashütter SV III zu stoppen. Beide Mannschaften kassierten im Verlauf dieser Saison noch keinen direkten Platzverweis, weshalb man auf eine faire Partie hoffen darf.

Gegen Glashütte III rechnet sich Hamburger SV VIII insgeheim etwas aus – gleichwohl geht GSV III leicht favorisiert ins Spiel.

Kommentieren