Quickborn II rückt auf Platz vier vor

Kreisklasse B5: Norderstedter SV II – 1. FC Quickborn II, 0:2

18. April 2022, 23:33 Uhr

Mit 0:2 verlor die Reserve des Norderstedter SV am vergangenen Montag zu Hause gegen die Zweitvertretung des 1. FC Quickborn. Die Beobachter waren sich einig, dass Norderstedt als Außenseiter in das Spiel gegangen war, weshalb der Ausgang niemanden verwunderte. Schon im Hinspiel hatte Quickborn II die Oberhand behalten und einen 10:1-Erfolg davongetragen.

Mit dem Ende der Spielzeit strich der 1. FCQ II gegen den NSV II die volle Ausbeute ein.

Der Norderstedter SV II stellt die anfälligste Defensive der Kreisklasse B5 und hat bereits 107 Gegentreffer kassiert. Die Norderstedter Elf ist in der Rückrunde noch ohne Sieg. Gerade einmal zwei Punkte fuhr die Heimmannschaft bisher ein. Trotz der Schlappe behält Norderstedt den zwölften Tabellenplatz bei. Im Angriff weist der NSV II deutliche Schwächen auf, was die nur 21 geschossenen Treffer eindeutig belegen. Die Saison neigt sich dem Ende entgegen und der Norderstedter SV II hat noch keinen einzigen Sieg auf dem Konto.

Der Erfolg brachte eine tabellarische Verbesserung mit sich. Der 1. FC Quickborn II liegt nun auf Platz vier. Nur dreimal gab sich der Gast bisher geschlagen. Die letzten Resultate von Quickborn II konnten sich sehen lassen – neun Punkte aus fünf Partien.

Beide Mannschaften erwartet nur eine kurze Pause. Schon am Sonntag reist Norderstedt zu SC Alstertal-Langenhorn V, während der 1. FCQ II am selben Tag bei Sportfreunde Uetersen antritt.

Kommentieren