SC Alstertal-Langenhorn V auf dem absteigenden Ast

Kreisklasse B5: SC Alstertal-Langenhorn V – TuRa Harksheide IV (Sonntag, 15:30 Uhr)

15. Oktober 2021, 12:01 Uhr

In den letzten fünf Spielen sprang für SC Alstertal-Langenhorn V nicht ein Sieg heraus. Gegen TuRa Harksheide IV soll sich das ändern. Am vergangenen Spieltag verlor SCALA V gegen Glashütter SV III und steckte damit die vierte Niederlage in dieser Saison ein. Die zweite Saisonniederlage kassierte Harksheide IV am letzten Spieltag gegen Sportfreunde Uetersen.

Zur Entfaltung ist SC Alstertal-Langenhorn V daheim noch nicht gekommen, was vier Punkte aus drei Partien demonstrieren. Die Ausbeute der Offensive ist bei Alstertal verbesserungswürdig, was man an den erst neun geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann. Mit dem Gewinnen tat sich Alstertal-Langenhorn zuletzt schwer. In fünf Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

TuRa IV holte auswärts bisher nur drei Zähler.

Die Hintermannschaft von SCALA V ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von TuRa Harksheide IV mehr als dreimal pro Spiel ins Schwarze. Die Mannschaften sind mit nur drei Punkten Unterschied aktuell in gleichen tabellarischen Gefilden unterwegs.

Formstärke und Tabellenposition sprechen für Harksheide IV. SC Alstertal-Langenhorn V bleibt die Rolle des Herausforderers.

Kommentieren