Billstedt-Horn III in der Bredouille

Kreisklasse B7: Ahrensburger TSV III – SPVGG Billstedt-Horn III (Sonntag, 17:30 Uhr)

11. März 2022, 12:00 Uhr

Billstedt-Horn III will bei ATSV III die schwarze Serie von vier Niederlagen beenden. Zuletzt musste sich Ahrensburger TSV III geschlagen geben, als man gegen VSG Stapelfeld II die achte Saisonniederlage kassierte. Am letzten Spieltag nahm die SPVGG Billstedt-Horn III gegen die HT 16 II die fünfte Niederlage in dieser Spielzeit hin. Im Hinspiel hatte ein Tor den entscheidenden Unterschied gemacht. Damals hatte Billstedt-Horn III mit 4:3 gewonnen.

Ahrensburg III hat acht Zähler auf dem Konto und steht auf Rang zehn. Die formschwache Abwehr, die bis dato 47 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden der Ahrensburger Elf in dieser Saison.

Mit 18 Zählern aus elf Spielen steht die SPVGG Billstedt-Horn III momentan im Mittelfeld der Tabelle. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte Billstedt lediglich einmal die Optimalausbeute.

Wenn ATSV III den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten von 3. Mannschaft des ATSV (47). Aber auch bei Billstedt-Horn III ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (38).

Auf dem Papier ist Ahrensburger TSV III zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.

Kommentieren