Der Primus kommt

Kreisklasse B7: Ahrensburger TSV III – TuS Berne V (Sonntag, 17:30 Uhr)

18. Februar 2022, 12:01 Uhr

Mit Berne V spielt Ahrensburg III am Sonntag gegen ein formstarkes Team. Ist die Ahrensburger Elf auf die Überflieger vorbereitet? Am letzten Spieltag hat es ATSV III nun endlich geschafft: Gegen Bramfelder SV V fuhr das Team mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung den ersten Dreier dieser Saison ein. TuS Berne V dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch Farmsener TV IV zuletzt mit 7:0 abgefertigt. Im Hinspiel verbuchte die 5. Mannschaft des TuS Berne einen 7:3-Kantersieg. Kann Berne V den Coup im Rückspiel wiederholen?

Mit fünf gesammelten Zählern hat Ahrensburger TSV III den zehnten Platz im Klassement inne. Die Ursache für das bis dato enttäuschende Abschneiden von 3. Mannschaft des ATSV liegt insbesondere in der löchrigen Abwehr, die sich bereits 44 Gegentreffer fing. In den letzten fünf Spielen schaffte der Gastgeber lediglich einen Sieg.

Mit 30 Zählern führt TuS Berne V das Klassement der Kreisklasse B7 souverän an. Erfolgsgarant des Gasts ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 56 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt. Nur einmal gab sich Berne V bisher geschlagen. TuS Berne V scheint einfach niemand stoppen zu können. Rekordverdächtige zehn Siege in Serie stehen mittlerweile zu Buche.

Die Spielzeit von Ahrensburg III war bislang von großer Defensivnot geprägt. Kann ATSV III den Schalter ausgerechnet im nächsten Spiel umlegen, zählt Berne V doch zu den torgefährlichsten Mannschaften der Liga?

In Anbetracht der aktuellen Form und der tabellarischen Konstellation wäre es eine Überraschung, wenn der Sieger nicht TuS Berne V hieße.

Kommentieren