Gelingt MSV Hamburg IV die Wiedergutmachung?

Kreisklasse B3: MSV Hamburg IV – ASV Bergedorf 85 III (Sonntag, 12:30 Uhr)

12. November 2021, 09:03 Uhr

MSV Hamburg IV will gegen ASV Bergedorf die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. MSV Hamburg IV musste am letzten Spieltag die siebte Niederlage einstecken, will aber auch dieses Mal wieder alles geben, um endlich den ersten Saisonsieg zu feiern. Der letzte Auftritt von ASV verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 1:2-Niederlage gegen SC Vier- und Marschlande IV.

Mit nur einem Zähler auf der Habenseite ziert MSV Hamburg IV das Tabellenende der Kreisklasse B3. Die formschwache Abwehr, die bis dato 33 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden der Gastgeber in dieser Saison.

Auf fremdem Terrain reklamierte ASV Bergedorf 85 III erst drei Zähler für sich. Zu mehr als Platz neun reicht die Bilanz des Gasts derzeit nicht. 17:26 – das Torverhältnis von ASV Bergedorf spricht eine mehr als deutliche Sprache. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte ASV Bergedorf 85 III in den vergangenen fünf Spielen.

Wenn MSV Hamburg IV den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten von MSV Hamburg IV (33). Aber auch bei ASV Bergedorf ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (26).

Formal ist MSV Hamburg IV im Spiel gegen ASV nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich MSV Hamburg IV Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

MSV Hamburg IV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

ASV Bergedorf 85 III

Noch keine Aufstellung angelegt.