FC Voran Ohe III zum dritten Mal in Folge unbesiegt

Kreisklasse B3: MSV Hamburg IV – FC Voran Ohe III, 1:3

18. April 2022, 23:32 Uhr

FC Voran Ohe III errang am Montag einen 3:1-Sieg über MSV Hamburg IV. Die Beobachter waren sich einig, dass MSV Hamburg IV als Außenseiter in das Spiel gegangen war, weshalb der Ausgang niemanden verwunderte. Im Hinspiel hatten beide Teams einen Teilerfolg verbucht. Mit dem Abpfiff hatte es 1:1 geheißen.

Als der Schiedsrichter die Begegnung beim Stand von 3:1 letztlich abpfiff, hatte FC Voran Ohe III die drei Zähler unter Dach und Fach.

MSV Hamburg IV muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Kurz vor Saisonende steht die Heimmannschaft mit 15 Punkten auf Platz zehn. Insbesondere an vorderster Front kommt MSV Hamburg IV nicht zur Entfaltung, sodass nur 33 erzielte Treffer auf das Konto von MSV Hamburg IV gehen. Nun musste sich MSV Hamburg IV schon 13-mal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die vier Siege und drei Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. Der Fünf-Spiele-Trend kommt bei MSV Hamburg IV etwas bescheiden daher. Lediglich vier Punkte ergatterte MSV Hamburg IV.

FC Voran Ohe III behauptet nach dem Erfolg über MSV Hamburg IV den dritten Tabellenplatz. Bei FC Voran Ohe III greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal 22 Gegentoren stellt der Gast die beste Defensive der Kreisklasse B3. FC Voran Ohe III kann zufrieden auf die Endphase schauen, liegt die letzte Niederlage doch schon vier Spiele zurück.

In drei Wochen trifft MSV Hamburg IV auf den nächsten Prüfstein, wenn man am 15.05.2022 beim SC Europa 92 antritt. FC Voran Ohe III empfängt schon am Sonntag ASV Bergedorf 85 III als nächsten Gegner.

Kommentieren