Kann Nürnberg Hannover ärgern?

2. Bundesliga: 1. FC Nürnberg – Hannover 96 (Samstag, 13:00 Uhr)

20. Oktober 2022, 18:01 Uhr

Am Samstag trifft der 1. FC Nürnberg auf Hannover 96. Am letzten Samstag holte Nürnberg drei Punkte gegen die Fortuna Düsseldorf (1:0). Letzte Woche gewann Hannover 96 gegen den DSC Arminia Bielefeld mit 2:0. Damit liegt Hannover mit 20 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des 1. FCN sind sechs Punkte aus fünf Spielen. Der FCN steht aktuell auf Position 14 und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. Wer die Gastgeber als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 26 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Der Angriff ist beim 1. FC Nürnberg die Problemzone. Nur zwölf Treffer erzielte Nürnberg bislang. Die bisherige Ausbeute des 1. FCN: vier Siege, ein Unentschieden und sieben Niederlagen.

Viermal ging Hannover bislang komplett leer aus. Hingegen wurde sechsmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen zwei Punkteteilungen.

Formal ist Nürnberg im Spiel gegen 96 nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich der 1. FC Nürnberg Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe