Nürnberg unter Zugzwang

2. Bundesliga: 1. FC Kaiserslautern – 1. FC Nürnberg (Samstag, 13:00 Uhr)

27. Oktober 2022, 18:00 Uhr

Am Samstag trifft Kaiserslautern auf Nürnberg. Anstoß ist um 13:00 Uhr. Letzte Woche gewann der 1. FC Kaiserslautern gegen den F.C. Hansa Rostock mit 2:0. Damit liegt der 1. FCK mit 19 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Der 1. FCN kam zuletzt gegen Hannover 96 zu einem 0:0-Unentschieden.

Bei Kaiserslautern präsentierte sich die Abwehr angesichts 20 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (22). Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des 1. FCK sind neun Punkte aus sieben Spielen.

Auf fremden Plätzen läuft es für den 1. FC Nürnberg bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere sieben Zähler. Wer den FCN als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 28 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Im Angriff brachten die Gäste deutliche Schwächen zutage, was sich an den nur zwölf geschossenen Treffern erkennen lässt.

Im Klassement liegen beide Teams dicht beieinander. Lediglich fünf Punkte machen den Unterschied aus. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher vier Siege ein. Der 1. FC Kaiserslautern wie auch Nürnberg haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.

Gegen Kaiserslautern rechnet sich der 1. FCN insgeheim etwas aus – gleichwohl geht der 1. FCK leicht favorisiert ins Spiel.

Kommentieren

Mehr zum Thema