Remis zwischen Jeddeloh II und Drochtersen-Assel

Regionalliga Nord: SSV Jeddeloh II – SV Drochtersen-Assel, 0:0 (0:0)

27. November 2022, 23:31 Uhr

Auf Tore warteten die Zuschauer der Partie zwischen dem SSV Jeddeloh II und dem SV Drochtersen-Assel vergeblich. Am Ende stand es immer noch 0:0. Bereits im Vorfeld hatte einiges für ein Aufeinandertreffen zweier ebenbürtiger Teams gesprochen. Das Endergebnis bestätigte schließlich diese Einschätzung. Jeddeloh II hatte in einer hart umkämpften Partie einen knappen 3:2-Hinspielsieg eingefahren.

Die erste Halbzeit endete ohne ein zählbares Ereignis für beide Mannschaften. Nominell gleich positioniert ersetzte Alexander Neumann Fabio Parduhn im zweiten Durchgang bei Drochtersen-Assel (46.). In der 61. Minute stellte der SSV Jeddeloh II personell um: Per Doppelwechsel kamen Mario Fredehorst und Shaun Minns auf den Platz und ersetzten Gentuar Durmishi und Conor Gnerlich. Auch nach Wiederanpfiff tat sich nichts Entscheidendes auf dem Feld, sodass es schlussendlich hieß: Tore Fehlanzeige!

Bei Jeddeloh II präsentierte sich die Abwehr angesichts 32 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (38). Nach 19 gespielten Runden gehen bereits 35 Punkte auf das Konto des SSV Jeddeloh II und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz. Jeddeloh II weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von zehn Erfolgen, fünf Punkteteilungen und vier Niederlagen vor. Mit dem Gewinnen tut sich der SSV Jeddeloh II weiterhin schwer, sodass man schon das dritte Spiel sieglos blieb.

Trotz eines gewonnenen Punktes fiel der Drochtersen in der Tabelle auf Platz sechs. D/A verbuchte insgesamt acht Siege, fünf Remis und sechs Niederlagen. In den letzten fünf Spielen hätte durchaus mehr herausspringen können für den Gast, sodass man lediglich fünf Punkte holte.

Nächster Prüfstein für Jeddeloh II ist FC Eintracht Norderstedt (Sonntag, 14:00 Uhr). Der SV Drochtersen-Assel misst sich am selben Tag mit dem SV Werder Bremen (U23) (15:00 Uhr).

Kommentieren

Mehr zum Thema