Teutonia 05 bezwingt Hannover 96 II

Regionalliga Nord: FC Teutonia 05 – Hannover 96 (U23), 4:2 (4:0)

27. November 2022, 23:31 Uhr

Hannover 96 II kehrte vom Auswärtsspiel gegen Teutonia 05 mit leeren Händen zurück. Am Ende hieß es 2:4. Gegen T05 setzte es für H96 II eine ungeahnte Pleite. Vor heimischem Publikum war Hannover 96 (U23) im Hinspiel ein 2:0-Sieg geglückt.

Ole Wohlers brachte den FC Teutonia 05 in der elften Minute nach vorn. Mit dem Toreschießen war noch lange nicht Schluss, als Pascal Steinwender vor den 561 Zuschauern den zweiten Treffer des Spiels für das Heimteam erzielte. Kurz vor dem Seitenwechsel legte Fabian Istefo das 3:0 nach (40.). Der Halbzeitpfiff war noch nicht ertönt, als Wohlers seinen zweiten Treffer nachlegte (43.). Der dominante Vortrag von Teutonia 05 im ersten Spielabschnitt zeigte sich an der deutlichen Halbzeitführung. In Durchgang zwei lief Adem Podrimaj anstelle von Robin Friedrich für Hannover 96 II auf. Für das 1:4 von 96 zeichnete Franck Evina verantwortlich (48.). In der 71. Minute stellte 96er Elf personell um: Per Doppelwechsel kamen Joyce Luyeye und Marcel Rau auf den Platz und ersetzten Nick Stepantsev und Tom Moustier. In der 82. Minute brachte Lars Gindorf das Netz für den Gast zum Zappeln. Am Ende blickte T05 auf einen klaren 4:2-Heimerfolg über H96 II.

Die drei Zähler katapultierten den FC Teutonia 05 in der Tabelle auf Platz zehn. Sieben Siege, fünf Remis und sieben Niederlagen hat Teutonia 05 momentan auf dem Konto.

Der Patzer von Hannover 96 (U23) zog im Klassement keine Folgen nach sich. 44 Tore – mehr Treffer als Hannover 96 II erzielte kein anderes Team der Regionalliga Nord. H96 II verbuchte insgesamt elf Siege, zwei Remis und sechs Niederlagen.

Hannover 96 (U23) baute die gute Serie (13 Punkte aus fünf Spielen) zum Rückrundenstart nicht aus und bleibt auf dem zweiten Tabellenplatz. Zuletzt lief es erfreulich für T05, was zwölf Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Nächster Prüfstein für den FC Teutonia 05 ist auf gegnerischer Anlage der VfV Borussia 06 Hildesheim (Sonntag, 14:00 Uhr). Tags zuvor misst sich Hannover 96 II mit dem BSV SW Rehden (13:00 Uhr).

Kommentieren

Mehr zum Thema