Jeddeloh II schwächelt

Regionalliga Nord: FC Eintracht Norderstedt – SSV Jeddeloh II (Sonntag, 14:00 Uhr)

02. Dezember 2022, 09:01 Uhr

Jeddeloh II will im Spiel bei FC Eintracht Norderstedt nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Beim TSV Havelse gab es für Norderstedt am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 0:2-Niederlage. Gegen den SV Drochtersen-Assel war für den SSV Jeddeloh II im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin. Im Hinspiel gingen beide Mannschaften mit einem 3:3 auseinander.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden von EN sind zehn Punkte aus acht Spielen. Die Eintracht nimmt mit 27 Punkten den siebten Tabellenplatz ein. Fünfmal ging Norderstedts Elf bislang komplett leer aus. Hingegen wurde siebenmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen sechs Punkteteilungen.

Jeddeloh II holte auswärts bisher nur 14 Zähler. Nach 19 gespielten Runden gehen bereits 35 Punkte auf das Konto des SSV Jeddeloh II und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden vierten Platz. Zehn Erfolge, fünf Unentschieden sowie vier Pleiten stehen aktuell für Jeddeloh II zu Buche. Mit dem Gewinnen tat sich der SSV Jeddeloh II zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Besonderes Augenmerk sollte FC Eintracht Norderstedt auf die Offensive von Jeddeloh II legen, die im Schnitt über zweimal pro Match ein Tor erzielt.

Die Vorzeichen versprechen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren

Mehr zum Thema