Tore ohne Unterlass – gleichwohl nur Unentschieden

Regionalliga Nord: KSV Holstein Kiel (U23) – FC Kilia Kiel, 3:3 (1:2)

18. Mai 2024, 23:31 Uhr

Die KSV Holstein Kiel (U23) und FC Kilia Kiel beendeten die Saison mit einem Torspektakel und trennten sich mit einem 3:3-Unentschieden. Wer als Favorit bei diesem Match ins Rennen geht, war im Vorfeld schnell ausgemacht. Kiel erfüllte jedoch die Erwartungen nicht. Im Hinspiel hatte Kilia Kiel einen knappen 1:0-Sieg eingefahren.

Im ersten Durchgang hatte der Gast etwas mehr Zug zum Tor und ging mit einem knappen Vorsprung in die Kabine. Am Schluss hatte im Duell der beiden Mannschaften keine die Oberhand gewonnen und so trennten sich die KSV und FC Kilia Kiel schließlich mit einem Remis.

Weder Fisch noch Fleisch: Die KSV Holstein Kiel (U23) schließt das Fußballjahr auf Rang sechs ab. Die Störche erwiesen sich in dieser Spielzeit als äußerst torhungrig und erzielten insgesamt 63 Treffer. Im gesamten Saisonverlauf holte das Heimteam 16 Siege und acht Remis und musste nur zehn Niederlagen hinnehmen.

Nach allen 34 Spielen findet sich Kilia Kiel in der unteren Tabellenhälfte wieder und kann sich bald auf die nächste Spielzeit in der Regionalliga Nord vorbereiten. Es passt ins Bild, dass die chronischen Abwehrprobleme von FC Kilia Kiel auch im letzten Saisonspiel zum Vorschein kamen. Unterm Strich kassierte Kilia Kiel 86 Gegentreffer. Zum Saisonabschluss weist FC Kilia Kiel lediglich drei Siege vor, denen elf Remis und 20 Niederlagen gegenüberstehen. Mit der Leistung der letzten Spiele vor dem Saisonende wird Kilia Kiel alles andere als zufrieden sein. Vier Punkte aus fünf Partien lautet die jüngste Bilanz.

Mehr zum Thema