Abstiegskrimi am Freitag

3. Liga: Hallescher FC – SV Waldhof Mannheim (Freitag, 19:00 Uhr)

25. Januar 2024, 13:01 Uhr

Waldhof Mannheim will wichtige Punkte im Kellerduell beim Hallescher FC holen. Halle siegte im letzten Spiel gegen MSV Duisburg mit 3:2 und belegt mit 24 Punkten den 16. Tabellenplatz. SVW musste sich im vorigen Spiel der SG Dynamo Dresden mit 0:2 beugen. Gelingt dem HFC die Revanche? Im Hinspiel kassierte die Hallenser Elf eine knappe Niederlage gegen SV Waldhof Mannheim.

Mit 44 Toren fing sich der Hallescher FC die meisten Gegentore der 3. Liga ein. Die Bilanz des Heimteams nach 21 Begegnungen setzt sich aus sieben Erfolgen, drei Remis und elf Pleiten zusammen. Die passable Form von Halle belegen sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Auf fremden Plätzen läuft es für Waldhof Mannheim bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere vier Zähler. Im Angriff des Waldhof herrscht Flaute. Erst 23-mal brachten die Gäste den Ball im gegnerischen Tor unter. SVW förderte aus den bisherigen Spielen fünf Siege, fünf Remis und zwölf Pleiten zutage.

Beide Mannschaften liegen in der Tabelle nur vier Punkte auseinander. Offenbar teilte SV Waldhof Mannheim gerne aus. 59 Gelbe Karten im bisherigen Saisonverlauf sind ein beachtlicher Arbeitsnachweis.

Welches Team am Ende die Nase vorn haben wird, ist angesichts eines vergleichbaren Potenzials schwer vorherzusagen.

Mehr zum Thema

Wettbewerbe