Bezirksliga 04

4500 Euro! Niendorf III-Spendenspiel ein voller Erfolg

07. Dezember 2021, 14:58 Uhr

Das Spendenspiel des Niendorfer TSV III war mal wieder ein voller Erfolg. Foto: Thorge Huter

Am vergangenen Samstag stand das Bezirksliga-Heimspiel der Dritten Herren des Niendorfer TSV gegen den Glashütter SV abermals im Zeichen des guten Zwecks. „Kicken für Kinder“ ging in die fünfte Ausgabe – und es wurde wieder ein voller Erfolg. 4500 Euro kamen für den Hamburger Verein „The Tomorrow School“ zusammen, wie der Verein in einer Pressemitteilung verkündet. Eine super Sache!

„Das ist eine fantastische Summe, mit der wir aufgrund der Rahmenbedingungen so nicht gerechnet haben. Umso mehr wollen wir allen danken, die geholfen und gespendet haben", freut sich Teammanager Christopher Heins, der die Spendeneingänge am Sonntag ausgezählt hatte. Durch den Verkauf von Leckereien während des Spiels, die Eintrittsgelder und äußerst großzügige PayPal-Spenden kam die herausragende Summe zusammen.

Große Freude über das Ergebnis bei The Tomorrow School

Auch sportlich durfte der NTSV III nach Rückstand einen 2:1-Sieg über Glashütte bejubeln. Foto: Thorge Huter

The Tomorrow School engagiert sich in Äthiopien und setzt sich vor Ort für die Verbesserung des Lernumfelds an Schulen ein. „Ein Projekt, das jede Hilfe verdient hat und gebrauchen kann“, sagt Trainer Jan-Hendrik Schmidt, der der Vereinsvorsitzenden von The Tomorrow School, Melanie Shifferaw die frohe Kunde bereits überbrachte. „Wir sind unglaublich dankbar, dass sich die Mannschaft des Niendorfer TSV so für unseren Verein eingesetzt hat. Wir werden die Summe für die Bereitstellung von sauberem Trinkwasser, die Renovierung der Klassenräume und Unterrichtsmaterialien einsetzen“, so Shifferaw.

Auch sportlich ein Erfolg: Niendorf III gewinnt 2:1

Ganz nebenbei lief es auch sportlich gut aus Niendorfer Sicht. Nach Rückstand drehte der NTSV die Partie durch Tore von Kris Jozic und Tom Langer noch in ein 2:1 und feierte den vierten Sieg aus den letzten fünf Spielen. 

Kommentieren