Bezirksliga West

Aus der „Fußballrente“ zurück: „Easy“ als absoluter HMTV-Leader

09. April 2021, 12:05 Uhr

Im Pokal-Achtelfinale der Saison 2017/18 traf Ishmael "Easy" Brown (li.) mit Hetlingen auf Oberligist Buchholz 08. Foto: KBS-Picture.de

37 Jahre – und kein bisschen müde! Eigentlich hatte Ishmael „Easy“ Brown seine aktive Laufbahn bereits vor mittlerweile über vier Jahren beendet. Nun aber juckt es in den Füßen offenbar wieder so sehr, dass der Innenverteidiger sein Comeback feiert: „Unser Krieger ist zurück“, freuen sich die Verantwortlichen seines bis dato letzten Clubs Hetlinger MTV, dass Brown ins Deichstadion zurückkehrt.

Lange ist es her, als Ishmael Brown mit dem ASV Bergedorf in der damaligen Oberliga Nord, der zu diesem Zeitpunkt vierthöchsten deutschen Spielklasse, um Punkte kämpfte. In der Saison 2007/08 kam Brown in 26 Partien zum Einsatz und erzielte sechs Tore. Es folgten zwei weitere Spielzeiten in Hamburgs höchster Spielklasse beim FC Bergedorf 85 (26 Spiele, zwei Tore) und einige weitere Stationen im Amateurbereich der Hansestadt. Zuletzt war er beim Hetlinger MTV aktiv, ehe er im Winter 2017 vorerst einen Schlussstrich zog.

"Ein absoluter Leader, den wir brauchen"

Nun aber ist Brown zurück an seiner alten Wirkungsstätte. „Ein Teamplayer und Führungsspieler, der uns mit seiner unglaublichen Mentalität und seinem absoluten Willen helfen wird, unsere Ziele zu erreichen“, strahlen die Offiziellen des HMTV angesichts des Comebacks von Brown. Auch Chefcoach Burak Bayram ist begeistert: „Unsere Vision als Verein hat ihn so sehr angesprochen, dass er es gar nicht anders aushalten konnte, als wieder die Schuhe zu schnüren. Er ist ein absoluter Leader, den wir brauchen!“

Mit der Verpflichtung des in Wedel sesshaften Abwehrmannes sei die Kaderplanung für die Spielzeit 2021/22 abgeschlossen, lassen die Hetlinger verlauten. Nach Kosta Kordistos (HEBC), Sebastian Gonzalez (zuletzt HFC Falke), Malte Langeloh (SC Nienstedten), Leon Girgin (Kummerfelder SV), Baris Ayik (FC Roland Wedel), Luciano Felipe Dias (ASV Bergedorf 85) und Mert Aygün (RW Wilhelmsburg) ist Brown der achte Neuzugang beim West-Bezirksligisten.

Autor: Dennis Kormanjos

Kommentieren