Oberliga

Ex-Vicky-Torjäger erster BU-Neuzugang!

25. Februar 2021, 13:04 Uhr

Der Deal ist in trockenen Tüchern: Bibie Njie unterzeichnet seinen Kontrakt beim HSV Barmbek-Uhlenhorst. Foto: Haimerl/BU

Nachdem der HSV Barmbek-Uhlenhorst bereits über die Fortschritte in den eigenen Reihen informiert und 14 Zusagen aus dem aktuellen Kader präsentiert hatte, steht nun der erste externe Neuzugang für die kommende Saison fest…

Zuletzt ging Njie (li.) in der Oberliga für den SC Victoria auf Torejagd. Foto: KBS-Picture.de

Wie der Oberligist mitteilt, wechselt Bibie Njie an die Dieselstraße! „Der 23-jährige sympathische Angreifer, der die Jugendabteilung des Hamburger SV durchlief und dort auch Regionalligaluft schnupperte, wird uns mit seinem Tempo und seiner Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor viel Freude bereiten“, ist man sich bei BU sicher. Zuletzt war Njie in der Saison 2018/19 für den SC Victoria Hamburg in der Oberliga aktiv, erzielte in 21 Einsätzen elf Tore und bereitete sieben weitere Treffer vor.

Nach einer zwei Jahre andauernden Fußballpause will der Stürmer im Sommer wieder voll angreifen. „Wir freuen uns sehr über Njies Zusage“, so die Barmbeker Verantwortlichen. Während Cheftrainer Jan Haimerl uns gegenüber in eine ganz ähnliche Kerbe springt – und meint: „Wir im Trainerteam freuen uns sehr, dass es mit Bibie geklappt hat! Ein sympathischer Junge, der uns viel Tempo und Spielwitz geben wird. Seine Art passt super zu unserer Art des Fußballs. Ich hatte in den Gesprächen von Beginn an ein sehr positives Gefühl.“

Kommentieren