Kreisliga 5

Grozinger kehrt Eilbek den Rücken

12. April 2021, 14:01 Uhr

Vor anderthalb Jahren zog es ihn vom FC Neuenburg an die Elbe und zum SC Eilbek II. Dort hatte Janis Grozinger "einen eindrucksvollen Auftritt", ehe die Verantwortlichen des Kreisligisten erläutern: "Alle Spiele mit 'Geo' absolvierte der SC Eilbek II erfolgreich, drei Spiele und drei Siege lautet die makellose Bilanz des Verteidigers." Corona-bedingt werde es auch dabei bleiben. Denn: Grozinger kehrt dem Club wieder den Rücken, wie die Eilbeker mitteilen. "Leider ist das Studium nun beendet und da es in Hamburg keine Berge gibt, zieht es Grozinger zurück in den Süden. Die Boberger Dünen und die Stufen am Dockland scheinen nicht ausgereicht zu haben. Auf ein letztes Bier an der Fichte!", verabschieden die Mannen von der Fichtestraße ihren scheidenden Akteur.

Kommentieren