HFV-Junioren-Auswahl Jahrgang 1998 reist nach Duisburg

25. April 2014, 12:22 Uhr

Die HFV U16-Junioren-Auswahl fährt am Freitag, 25.04.2014, zum DFB-Sichtungsturnier in die Sportschule Duisburg-Wedau. Alle 21 Landesverbände des DFB sowie die U15-Nationalmannschaft des DFB nehmen an dem Turnier teil. Die Hamburger Auswahl trifft zunächst am Sonnabend um 15 Uhr auf den Südwestdeutschen Fußballverband. Die weiteren Paarungen hängen von der Tabellenkonstellation ab. Das Turnier läuft bis zum 30. April.

HFV U-16-Junioren Kader:
Jakob-Karl Golz (HSV), Niklas Grünitz (FC St. Pauli), Jonas Behounek (HSV), Jannick Wilckens (FC St. Pauli), Marwin Bolz (FC St. Pauli), Niklas Thiel (HSV), Vitaly Janelt (HSV), Stephan Kofi Ambrosius (HSV), Dominik Lukas Mahnke (FC St. Pauli), Alexander Laukart (FC St. Pauli), Irwin Pfeiffer (FC St. Pauli), Mats Köhlert (HSV), Patrick Marcel Storb (HSV), Alper Bas (Niendorfer TSV), Jeremy Baur (FC St. Pauli), Fynn Rocktäschel (FC St. Pauli)
Trainer Lewe Timm; Co-Trainer/Betreuer: Simon Hatje

Hamburger bei U17-Europameisterschaft

Finn Porath vom Hamburger SV ist in den Kader der deutschen Nationalmannschaft für die Europameisterschaft in Malta berufen worden. Für ihn ist es das erste große internationale Turnier. Er war bereits eine feste Größe in der U16-Nationalmannschaft (9 Einsätze) und hat für die U17-Nationalmannschaft ebenfalls schon 9 Spiele bestritten. Die Endrunde steigt vom 09. Mai bis zum 21. Mai. Die deutsche Mannschaft trifft in der Gruppenphase zunächst auf die Schweiz, Schottland und Portugal. Ein weiterer Spieler vom Hamburger SV, Thore Jacobsen, steht auf Abruf bereit.

Die Spiele der Gruppenphase:

09. Mai, 11:15 Uhr: Deutschland – Schweiz

12. Mai, 18 Uhr: Deutschland – Schottland

15. Mai, 18 Uhr: Portugal – Deutschland

Kommentieren