Saison 2021/22

HFV veröffentlicht Rahmenterminkalender

29. Juni 2021, 13:17 Uhr

Foto: HFV

Zuerst gab der HFV einen Einblick in die Saisonplanungen, dann wurden die neuen Staffeln veröffentlicht. Und nun steht auch das nächste Konstrukt: "Nach Absprache zwischen den drei spielleitenden Ausschüssen des HFV, dem Spielausschuss, dem Verbands-Jugendausschuss und dem Ausschuss für Frauen- und Mädchenfußball, wurde der Rahmenterminkalender für die Saison 2021/22 im Hamburger Fußball-Verband beschlossen und veröffentlicht." Das gibt der Verband in einer Pressemitteilung bekannt - und nennt auch die Details der Beschlüsse.


Die spielleitenden Ausschüsse haben bei der Planung des Rahmenterminkalenders folgende Punkte in Betracht gezogen:

1.) Die Staffeln sollen sportlich möglichst durchgespielt werden.
2.) Spieltage unter der Woche werden nicht angesetzt.
3.) Die Hygienekonzepte werden weiterhin dafür sorgen, dass durchgehende Ansetzungen auf den Sportplätzen nicht möglich sein werden.
4.) Das Risiko, eines Abbruchs der Saison soll so gering wie möglich gehalten werden.

Unter Anbetracht der oben genannten Punkte wurden die Staffelgrößen angepasst bzw. festgelegt. Die Staffeleinteilungen der Herren sind bereits veröffentlicht und die übrigen Staffeleinteilungen folgen in Kürze.

Die Felder, die im Rahmenterminkalender leer sind, sind die Wochenenden, die für den Bereich keine Ansetzungen vorsehen. Hier können sich die betroffenen Mannschaften auf ein Freundschaftsspiel einigen. Der HFV wird circa viereinhalb Wochen vor dem Wochenende die Ansetzungen der Meisterschafts- und Pokalspiele vornehmen. Sollte/n dann ein oder mehrere Freundschaftsspiel/e nicht in den Zeitrahmen der Ansetzungen auf der Sportanlage passen, haben die Pflichtspiele Vorrang und das/die Freundschaftsspiel/e wird/werden abgesetzt.

Änderungen, Ergänzungen und/oder Korrekturen des Rahmenterminkalenders bleiben vorbehalten.

Kommentieren