Kreisklasse B

Kosova nimmt Vorwärts-Spieler auf

09. Juni 2022, 12:28 Uhr

"Sieben auf einen Streich", lautet die "Headline" auf den Social Media-Kanälen des Klub Kosova. Gemeint ist damit die Personalpolitik bei der Zweitvertretung, die in der Kreisklasse B am Aufstieg vorbeigeschrammt ist. Trainer Dogan Karaman habe "seine Hausaufgaben gemacht und konnte sieben neue Spieler für die Zweite Herren" gewinnen. Besir Kasami, Berat Emurli, Amir Ukshini und Olsi Beqo wechseln allesamt vom SV Vorwärts 93 Ost, der seine Bezirksliga-Mannschaft zurückgezogen hat, zur Kosova-Reserve. Ebenfalls neu sind Arber Kaliqani (TuS Hamburg), Adonis Zejnullahu (SV Uhlenhorst-Adler) und Rahim Kadrija (zuletzt Juventude). "Das Ziel ist klar: Der Aufstieg in die Kreisklasse A soll es diese Saison sein", so Trainer Karaman und der Mannschaftsverantwortliche Olaf Block unisono. "Wir wollen diesen weiteren Schritt gehen."

Kommentieren