Landesliga Hammonia

„Melle“ verspürt wieder Lust: HR verpflichtet Duo

11. März 2021, 10:17 Uhr

Melvin Bonewald will wieder angreifen - und schließt sich HR an. Foto: KBS-Picture.de

Mit Marcel Schöttke verlässt ein langjähriges Aushängeschild die SV Halstenbek-Rellingen in Richtung SV Rugenbergen, dafür kehrt mit Niklas Siebert der „verlorene Sohn“ von Altona 93 an den Lütten Hall zurück. Auch ansonsten laufen die Planungen beim Hammonia-Top-Team auf Hochtouren…

Nach der Bekanntgabe, dass das Trainerteam bei HR auch in der kommenden Saison auf die Namen Heiko Barthel und Sascha Bernhardt hören wird und diverse Leistungsträger ihren Verbleib zugesichert haben, wird man nun auch auf externer Seite mehr und mehr fündig – und zwar in Bezug auf Neuzugänge. Mit Niklas Siebert hat man einen „dicken Fisch“ an Land gezogen. Nach vier Jahren bei Altona 93 kehrt der 25-jhrige Linksfuß an seine ehemalige Wirkungsstätte zurück.

Nun können die Verantwortlichen eine weitere „freudige Nachricht verkünden“. Denn: „Wir haben zwei weitere Neuzugänge für die Saison 2021/2022 verpflichtet.“ Mit höherklassiger Erfahrung aus seinen Stationen beim TuS Osdorf, SC Condor und Bramfelder SV zieht es Melvin Bonewald an den Jacob-Thode-Platz! Der 28-jährige Defensivakteur verstärkte zuletzt die Zweitvertretung des TuS Osdorf – und will nun wieder angreifen. Ebenfalls neu bei HR: „Per Ole Roth. Der Keeper wechselt aus der A-Jugend-Regionalliga-Mannschaft von Union Tornesch zum ambitionierten Landesligisten.

Kommentieren