Kreisliga 3

Neuer Coach für "Dasse" II

31. Dezember 2021, 09:52 Uhr

Zu einem durchaus ungewöhnlichen Zeitpunkt, kurz vor Heiligabend, gaben die Verantwortlichen der TuS Dassendorf II die einvernehmliche Trennung von Cheftrainer Dennis Tesch bekannt. Nun steht der Nachfolger fest: Der bisherige Co-Trainer Christian Stanick übernimmt den Posten für die kommenden anderthalb Jahre. "Mit zwei neuen Spielern, die jetzt dazugekommen sind, und vielen neuen Dingen, die ich jetzt in der Rückrunde reinwerfen werde, versuche ich, die nächsten vier Monate zu nutzen, um allen zu zeigen, was wir in der neuen Saison machen werden. Ich möchte jungen Spielern, die aus der A-Jugend dazukommen, den ersten Step im Herrenbereich ermöglichen", wird der neue Mann auf der Kommandobrücke am Wendelweg vom Verein zitiert. Die größte Baustelle: Ein neuer Torwart soll schnellstmöglich her.

Kommentieren