Kein Zuhause in Hamburg

Teutonia 05 bestätigt: DFB-Pokal gegen RB Leizig in Dessau!

20. Juni 2022, 14:09 Uhr

Fabian Istefo (re.) und sein FC Teutonia 05 werden das Erstrunden-Siel im DFB-Pokal gegen RB Leipzig in Dessau austragen. Foto: KBS-Picture.de

Das, was sich bereits seit geraumer Zeit angedeutet hat, ist nun auch offiziell: Der FC Teutonia 05 wird sein Erstrunden-Spiel im DFB-Pokal gegen Titelverteidiger RB Leipzig nicht in Hamburg, sondern in Dessau austragen! In einer Pressemitteilung der „Kreuzkirchler“ heißt es im Wortlaut:

DFB-Pokal, 1. Hauptrunde: Spiel gegen RB Leipzig wird in Dessau ausgetragen
Spiel findet im Paul-Greifzu-Stadion statt | Teutonia 05 hat Heimrecht | Ticketinfos in Kürze


Das Spiel der 1. Hauptrunde des DFB-Pokals zwischen Teutonia 05 Ottensen und RB Leipzig wird im Paul-Greifzu-Stadion in Dessau ausgetragen. Dies ist das Ergebnis eines Vorort-Termins, an dem neben Vertretern von Teutonia 05 Ottensen und RB Leipzig auch der DFB teilgenommen hat.

Das Spielfeld des Stadions Hoheluft, der Heimspielstätte von Teutonia 05, besteht seit 2017 aus Kunstrasen. Da auf diesem keine DFB-Pokal-Spiele ausgetragen werden dürfen, war Teutonia 05 gezwungen, für die Erstrundenpartie im DFB-Pokal auf ein anderes Stadion auszuweichen. Anfragen von Teutonia 05 innerhalb Hamburgs führten aus unterschiedlichen Gründen zu keinem Erfolg, ein Tausch des Heimrechts ist darüber hinaus statuarisch ausgeschlossen. RB Leipzig bot daraufhin dem DFB und Teutonia 05 Unterstützung bei der Suche nach einem Austragungsort an.

"Immer einen Partner, der uns lösungsorientiert zur Verfügung stand"

Teutonias Vorstandschef Liborio Mazzagatti bedankt sich "bei den Verantwortlichen von RB Leipzig für die hervorragende, konstruktive und vorbildliche Zusammenarbeit". Foto: KBS-Picture.de

Das Paul-Greifzu-Stadion in Dessau, direkt an der Mulde gelegen, hat eine Kapazität von 20.000 Plätzen und bietet hervorragende Bedingungen für die Live-Übertragung eines Fußballspiels. Darüber hinaus fanden im Paul-Greifzu-Stadion bereits DFB-Pokal- und Ligapokal-Spiele statt, das Stadion war zudem einer von zwölf Spielorten der U17-Fußball-Europameisterschaft 2009.

Liborio Mazzagatti, Vorstandsvorsitzender und Sportliche Leitung FC Teutonia von 1905 e.V.: „Wir bedanken uns bei den Verantwortlichen von RB Leipzig für die hervorragende, konstruktive und vorbildliche Zusammenarbeit. Seit Veröffentlichung der Spielpaarung hatten wir immer die Sicherheit, mit RB Leipzig einen Partner an unserer Seite zu haben, der uns lösungsorientiert und jederzeit für Fragen und Antworten zur Verfügung stand. Gemeinsam haben wir uns für die Spielstätte in Dessau entschieden und freuen uns nun auf einen wunderschönen Fußballabend. Der FC Teutonia 05 blickt nun mit großer Vorfreude auf das größte Spiel seiner Vereinsgeschichte und möchte an einem DFB-Pokalabend im Live-TV das Spiel und die Atmosphäre in Dessau mit unseren Freunden aus Leipzig nur noch genießen.“

Ulrich Wolter, Chief Relationship Officer: „Wir standen von Beginn an in einem kollegialen Austausch mit Teutonia 05 Ottensen, die sich riesig auf das Spiel gegen RB Leipzig freuen. Selbstredend haben wir gerne unterstützt, da der Verein in Hamburg und Umgebung keine Spielstätte hat finden können. In Dessau finden wir gute Bedingungen vor – natürlich ist auch die geringe Entfernung von Leipzig für unsere Mannschaft und vor allem für unsere Fans eine tolle Sache. Wir freuen uns sehr, dass wir erneut in Dessau zu Gast sind und unseren vielen Fans in Sachsen- Anhalt und Nordsachsen die Mannschaft vor ihrer Haustür präsentieren können.“

Das DFB-Pokal-Spiel Teutonia 05 Ottensen gegen RB Leipzig findet am Dienstag, den 30. August 2022, um 20.45 Uhr, statt und wird live im ZDF und auf Sky übertragen. Ticketinformationen folgen in Kürze.

Kommentieren