TuS Berne: Großes Sichtungstraining

29. April 2014, 11:10 Uhr

Foto: KBS-Picture.de

Der Jahrgang 1998 (2.B, zukünftig 1.B) des TuS Berne hat den Platz in der Landesliga vorzeitig gesichert. Mit einem neuen Trainer geht es nun in eine neue Saison. Mirko Braun (C-Lizenzinhaber), der seine ersten Trainererfahrungen beim TuS Berne sammeln konnte, kehrt an die Berner Allee zurück. Er kommt vom Niendorfer TSV und wird die Mannschaft zur kommenden Saison übernehmen und leitet bereits jetzt einmal die Woche das Training, um die Mannschaft kennenzulernen.

Pressemeldung im Wortlaut

Neben dem Training auf unserem Kunstrasenplatz bieten wir dir unter einem leistungsorientierten Trainer ein altersgerechtes professionelles Training und die Möglichkeit in der zweithöchsten Hamburger Spielklasse zu spielen. Zudem bieten wir dir durch unsere Perspektivmannschaft einen guten Einstieg in den Herren-Bereich.
Um in nächsten Jahr noch erfolgreicher zu werden, sichtet die zukünfitge 1.B-Jugend am Mittwoch, den 14.05.2014 an der Berner Allee 64a um 18:00 Uhr den Jahrgang 1998.

Auch der Jahrgang 1999 (1.C) sichtet für die kommende Saison neue Spieler. Um den Aufstieg in die Landesliga anzugehen findet ein Sichtungstraining am Dienstag, den 23.05.2014 um 18:00 Uhr an der Berner Allee 64a statt.

Um die Planung des Sichtungstrainings zu erleichtern wird um Anmeldung gebeten:
Jahrgang 1998: Beim neuen stellvertretenden Jugendleiter Dominik Voigt (presse@tusberne-fussball.de / 0176 70666409)
Jahrgang 1999: Beim Trainer Michael Sroka (pauli7175@gmx.de / 0162 2383307)
Spieler, die sich nicht in diesem Jahrgang befinden, aber dennoch Interesse haben beim TuS Berne zu spielen, melden sich bitte ebenfalls bei Dominik Voigt.

Kommentieren