Kreisklasse 10
30. Spieltag


Willinghusener SC II


FC Sarcon

Anpfiff

So - 22.05. 15:00 Uhr

Spielstätte

--

Zuschauer

--

Schiedsrichter

--

FC Sarcon auf Talfahrt

Am kommenden Sonntag trifft die Reserve des Willinghusener SC auf den FC Sarcon. Gegen Sporting Clube kam Willinghusen II im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (1:1). Die achte Saisonniederlage kassierte Sarcon am letzten Spieltag gegen Sporting.

38:61 – das Torverhältnis des WSC II spricht eine mehr als deutliche Sprache. Ein kleiner Hoffnungsschimmer für den Gastgeber: Von den insgesamt 20 Punkten wurden immerhin 13 Punkte auf heimischem Boden geholt. Die volle Punkteausbeute sprang für den Willinghusener SC II in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus. Nach 21 absolvierten Begegnungen stehen für Willinghusen II sechs Siege, zwei Unentschieden und 13 Niederlagen auf dem Konto.

Schwere Wochen liegen hinter dem FCS. Nur drei Punkte fuhr man in den letzten fünf Spielen ein. Um den vierten Tabellenplatz zu halten, ist das definitiv zu wenig. Vor allem die Offensivabteilung des Gasts muss der WSC II in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel. Auf den Willinghusener SC II wartet ein dickes Kaliber, verlief die bisherige Spielzeit des FC Sarcon doch bedeutend besser als die Saison von Willinghusen II.

Kommentieren