Kreisklasse 5
22. Spieltag


BW 96 Schenefeld II

4

:

2


SV Lurup III

Anpfiff

So - 15.05. 10:45 Uhr

Spielstätte

Achter de Weiden

Zuschauer

150

Schiedsrichter

Diddo Ramm

BW 96 II auf Aufstiegskurs

Bei der Zweitvertretung von BW 96 Schenefeld gab es für den SV Lurup III nichts zu holen. Der Gast verlor das Spiel mit 2:4. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach 90 Minuten hatte schließlich BW 96 II die Nase vorn. Schenefeld hatte im Hinspiel an der eigenen Vormachtstellung keinerlei Zweifel aufkommen lassen und sich klar mit 4:0 durchgesetzt.

In den 90 Minuten war 2. Mannschaft von BW 96 im gegnerischen Strafraum erfolgreicher als Lurup III und fuhr somit einen 4:2-Sieg ein.

Im letzten Spiel der Saison bringt BW 96 Schenefeld II die Meisterschaft der Kreisklasse 5 unter Dach und Fach. In der Offensive rief der Gastgeber in 22 Spielen nur eine mäßige Leistung ab. 60 Treffer sind eine ausbaufähige Bilanz. Niederlagen hatten für BW 96 II im Saisonverlauf Seltenheitswert. Nur viermal ging BW 96 Schenefeld II punktlos vom Feld. 14-mal holte man die volle Zählerausbeute, viermal spielte BW 96 II unentschieden. BW 96 Schenefeld II zeigte bis zum Saisonabschluss eine solide Leistung und holte neun Punkte aus den letzten fünf Spielen.

Über weite Strecken der Saison zeigte der SVL III große Qualität. Für den Aufstieg reichte es allerdings nicht. Der SV Lurup III stellte in dieser Spielzeit alle Gegner vor große Probleme. Hinten stand die Mannschaft kompakt und vorne trafen die Spieler häufig, weshalb man schlussendlich auf das sehr gute Torverhältnis von 67:37 kam. Zum Saisonende hat Lurup III 14 Siege, fünf Niederlagen und drei Unentschieden auf dem Konto stehen.

Kommentieren