Kreisklasse B5
22. Spieltag


1. FC Quickborn II

0

:

4


SC Poppenbüttel III

Anpfiff

So - 15.05. 12:30 Uhr

Spielstätte

--

Zuschauer

--

Schiedsrichter

--

Kann sich Quickborn II rehabilitieren?

Die Reserve des 1. FC Quickborn muss mit einer schwarzen Serie von drei Niederlagen im Gepäck auch Liga-Schwergewicht SC Poppenbüttel III empfangen. Am letzten Spieltag nahm Quickborn II gegen Sportfreunde Uetersen die sechste Niederlage in dieser Spielzeit hin. Der SC Poppenbüttel III zog gegen Spfr. Uetersen am letzten Spieltag mit 1:2 den Kürzeren. Das Hinspiel entschied Poppenbüttel III vor eigenem Publikum mit 1:0 für sich.

Der 1. FCQ II befindet sich mit 31 Zählern am letzten Spieltag im sicheren Tabellenmittelfeld. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte der Gastgeber lediglich einmal die Optimalausbeute.

Nach 19 Spieltagen und nur drei Niederlagen stehen für den SCP III 46 Zähler zu Buche. Die Offensive von Poppenbüttel in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Bereits 74-mal schlugen die Angreifer in dieser Spielzeit zu.

Die Offensive von Poppenbütteler Elf kommt torhungrig daher. Über 3,89 Treffer pro Match markiert der Gast im Schnitt. Beide Mannschaften kassierten im Verlauf dieser Saison noch keinen direkten Platzverweis, weshalb man auf eine faire Partie hoffen darf.

Formstärke und Tabellenposition sprechen für den SC Poppenbüttel III. Dem 1. FC Quickborn II bleibt die Rolle des Herausforderers.

Kommentieren