Kreisklasse B7
21. Spieltag


Bramfelder SV V

3

:

9


Rahlstedter SC VI

Anpfiff

Mo - 18.04. 17:00 Uhr

Spielstätte

--

Zuschauer

--

Schiedsrichter

--

Rahlstedter SC VI deklassiert Bramfeld V

Bramfelder SV V kam gegen Rahlstedter SC VI mit 3:9 unter die Räder. Rahlstedter SC VI hatte im Hinspiel alle Register gezogen und einen 10:1-Sieg verbucht.

Der Gast überrannte Bramfeld V förmlich mit neun Toren und fährt so mit einem verdienten Sieg in der Tasche nach Hause.

Bramfelder SV V führt mit 13 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Mit 83 Toren fing sich der Gastgeber die meisten Gegentore in der Kreisklasse B7 ein. Die vergangenen Spiele waren für Bramfeld V nicht von Erfolg gekrönt. Schließlich liegt der letzte Sieg bereits vier Begegnungen zurück.

Im Tableau hatte der Sieg von Rahlstedter SC VI keine Auswirkungen, es bleibt bei Platz vier. Die Offensive von Rahlstedter SC VI in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Auch Bramfelder SV V war in diesem Spiel mehrmals überfordert. Bereits 63-mal schlugen die Angreifer von Rahlstedter SC VI in dieser Spielzeit zu. In dieser Saison sammelte Rahlstedter SC VI bisher neun Siege und kassierte sechs Niederlagen.

Die Defensivleistung von Bramfeld V lässt weiter zu wünschen übrig. Auch bei der klaren Niederlage gegen Rahlstedter SC VI offenbarte Bramfelder SV V eklatante Mängel und stellt somit weiter die schlechteste Abwehr der Liga.

Bramfeld V tritt am Samstag, den 23.04.2022, um 15:00 Uhr, bei der SPVGG Billstedt-Horn III an. Einen Tag später (15:00 Uhr) empfängt Rahlstedter SC VI TuS Berne V.

Kommentieren