2. Bundesliga
16. Spieltag


F.C. Hansa Rostock

0

:

2


FC Schalke 04

Anpfiff

So - 10.12. 13:30 Uhr

Spielstätte

Ostseestadion

Zuschauer

27250

Schiedsrichter

Nicolas Winter

Verlieren verboten

Der FC Schalke 04 will wichtige Punkte im Kellerduell bei der Reserve des Hansa Rostock holen. Hansa Rostock II kam zuletzt gegen den Karlsruher SC zu einem 2:2-Unentschieden. Letzte Woche siegte S04 gegen den VfL Osnabrück mit 4:0. Somit belegt Schalke 04 mit 16 Punkten den 16. Tabellenplatz.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden von Hansa II sind zehn Punkte aus acht Spielen. Wer den Gastgeber als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 40 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Insbesondere an vorderster Front kommt Hansa Rostock II nicht zur Entfaltung, sodass nur 17 erzielte Treffer auf das Konto des Hansa Rostock II gehen. In den letzten fünf Spielen schaffte Hansa II lediglich einen Sieg.

Auf des Gegners Platz hat der FC Schalke 04 noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst vier Zählern unterstreicht. Die Defensive von Schalke muss bis dato zu viele Gegentreffer verschmerzen – bereits 33-mal war dies der Fall. Die Gäste erfüllten zuletzt die Erwartungen und verbuchten aus den jüngsten fünf Partien neun Zähler.

Mit 16 Punkten nimmt Schalke 04 den 16. Tabellenplatz ein. Damit ist man dem Hansa Rostock II ganz dicht auf den Fersen, denn Hansa Rostock II hat mit 17 Punkten nur einen Zähler mehr auf dem Konto und steht auf dem 15. Platz. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher fünf Siege ein.

Mit Hansa II spielt S04 gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.