2. Bundesliga
32. Spieltag


Fortuna Düsseldorf

3

:

1


1. FC Nürnberg

Anpfiff

Fr - 03.05. 18:30 Uhr

Spielstätte

Merkur Spiel-Arena

Zuschauer

40336

Schiedsrichter

Martin Petersen

Reißt Nürnberg das Ruder herum?

Nach nur einem Punkt aus den zurückliegenden fünf Partien steht Nürnberg am Freitag im Spiel gegen die F95 mächtig unter Druck. Zuletzt spielte die Fortuna Düsseldorf unentschieden – 1:1 gegen den FC Schalke 04. Am letzten Spieltag nahm der 1. FCN gegen den Karlsruher SC die 14. Niederlage in dieser Spielzeit hin. Gelingt dem 1. FC Nürnberg gegen Düsseldorf die Revanche? Nach dem 0:5 im Hinspiel hat man noch eine Rechnung offen mit den Hausherren.

Angesichts der guten Heimstatistik (8-3-4) dürfte die F95 selbstbewusst antreten. Das Konto der Fortuna zählt mittlerweile 56 Punkte. Damit steht die Heimmannschaft kurz vor Saisonende auf einem starken dritten Platz. Erfolgsgarant von Fort. Düsseldorf ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 65 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt. Das bisherige Abschneiden der Fortuna Düsseldorf: 16 Siege, acht Punkteteilungen und sieben Misserfolge.

Kurz vor Saisonultimo bekleidet Nürnberg den 13. Rang des Klassements.

Mit Blick auf die Anfälligkeit seiner Hintermannschaft dürfte der FCN mit Bauchschmerzen in die Partie gegen Düsseldorf gehen. Eine lasche Gangart konnte man dem 1. FCN in der bisherigen Saison nicht attestieren. 82 Gelbe Karten belegen, dass die Gäste nicht gerade zimperlich zur Tat schritten. Die letzten vier Spiele alle verloren: Der 1. FC Nürnberg braucht unbedingt wieder ein Erfolgserlebnis. Ob das gegen die F95 gelingt, ist zu bezweifeln, siegte die Fortuna Düsseldorf immerhin viermal in den letzten fünf Spielen.

Im Saisonendspurt bekommt es Nürnberg einmal mehr mit einem schweren Brocken zu tun, wie der Blick aufs gegenwärtige Tableau eindeutig beweist.