Regionalliga Nord
22. Spieltag


Eimsbütteler TV

5

:

1


FC Kilia Kiel

Anpfiff

Mi - 17.04. 19:15 Uhr

Spielstätte

Sportpark Eimsbüttel

Zuschauer

--

Schiedsrichter

Mika Jungclaus

Elf Partien ohne Sieg: Kilia Kiel setzt Negativtrend fort

FC Kilia Kiel blieb gegen den Eimsbütteler TV chancenlos und kassierte eine herbe 1:5-Klatsche. Auf dem Papier hatte die Zuschauer ein ausgeglichenes Match erwartet. Auf dem Platz erwies sich der ETV als das überlegene Team und verbuchte drei Zähler. Der knappe 2:1-Erfolg im Hinspiel hatte seinerzeit Kilia Kiel Glücksgefühle beschert.

Weitere Tore blieben bis zum Pfiff des Schiedsrichters aus. Somit ging es mit einem unveränderten Stand in die Halbzeitpause. Letztlich kam der Eimsbütteler TV gegen FC Kilia Kiel zu einem verdienten 5:1-Sieg.

Der ETV bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt fünf Siege, sechs Unentschieden und 17 Pleiten.

Kilia Kiel ist in der Rückrunde noch ohne Sieg. Gerade einmal sechs Punkte fuhren die Gäste bisher ein. Im Angriff von FC Kilia Kiel herrscht Flaute. Erst 29-mal brachte Kilia Kiel den Ball im gegnerischen Tor unter. Zwei Siege, neun Remis und 17 Niederlagen hat FC Kilia Kiel derzeit auf dem Konto. In elf ausgetragenen Spielen kam Kilia Kiel in der laufenden Rückrunde nicht über ein Unentschieden hinaus.

Der Eimsbütteler TV empfängt schon am Sonntag die KSV Holstein Kiel (U23) als nächsten Gegner. Schon am Samstag ist FC Kilia Kiel wieder gefordert, wenn der Hamburger SV (U21) zu Gast ist.