Regionalliga Nord

FC Teutonia 05 holt Eden zurück – als Spieler!

Davidson Eden (li.) kehrt als Spieler zum FC Teutonia 05 zurück und wird von Kevin Weidlich willkommen geheißen. Foto: Verein

Alles neu beim FC Teutonia 05! Sowohl auf der Trainerposition als auch im Stab – aber auch der Kader wird bis auf wenige Ausnahmen ein runderneuertes Gesicht bekommen. Neu-Sportchef Kevin Weidlich hat bereits ganze Arbeit geleistet und inzwischen schon 14 (!) Neuzugänge an Land gezogen. Als da wären: Lars Huxsohl (Eintracht Norderstedt), Emmanuel Ntsiakoh (Hamburger SV II), Manasse Fionouke (Bremer SV), Arian Khodabakhshian (SV Drochtersen/Assel), Ole Wagner und Valentyn Mitko (beide Eimsbütteler TV U19), Tom Kankowski (FC St. Pauli II), Noel Denis (Eimsbütteler TV), Luke Sendzik (Phönix Lübeck), Christian Stark (ETSV Hamburg), Simon Siegfried (TSV Sasel), Remmy Kruse (Rostocker FC), Jesse Keller (eigene Zweite) sowie Rückkehrer Jason Ejesieme (zuletzt vereinslos, davor Holstein Kiel II). Apropos Rückkehrer: Mit 36 Jahren feiert ein weiterer Akteur sein „Comeback“ bei den Teutonen und ist der nunmehr 15. Zugang…

Davidson Eden (re.) fungierte in dieser Saison schon als Athletiktrainer bei den Teutonen - nun kehrt er als Spieler zurück. Foto: noveski.com

Zwischen 2018 und 2022 lief er vier Jahre lang für die Mannen von der Kreuzkirche auf. Er ging den Weg aus der Ober- in die Regionalliga mit, absolvierte 90 Partien im schwarz-weißen Dress, erzielte zehn Tore und lieferte 15 Vorlagen – und das als Defensivakteur. Nach zweijähriger Abstinenz mit Stationen beim Hamm United FC und FC Alsterbrüder kehrt Davidson Eden zum FC Teutonia 05 zurück! Im zarten Fußballeralter von 36 Jahren will es „Dave“ nochmal wissen – nachdem er in der vergangenen Saison schon neben seiner Spieler-Tätigkeit in der Oberliga als Athletiktrainer bei den Teutonen fungierte.

"Ein absoluter Führungsspieler"

„Guess who’s back?!“, begrüßen die Verantwortlichen Rückkehrer Eden als Spieler. Und auch der 36-jährige Ex-Profi fiebert dem Comeback bereits entgegen: „Ich freue mich zurück bei Teutonia und in der Regionalliga zu sein. Ich möchte der jungen Mannschaft auf und neben dem Platz mit meiner Erfahrung helfen und vorangehen.“

Als absoluter Vollprofi und Fitnessmaschine soll Eden eine wichtige Rolle einnehmen: „‚Dave‘ ist ein absoluter Führungsspieler, der eine Menge Erfahrung auf hohem Niveau mitbringt. Er kennt den Verein und Teile der Mannschaft aus den letzten Jahren. Wir sind sehr froh, dass wir ‚Dave‘ zurück an die Kreuze holen konnten“, so Kevin Weidlich, Sportlicher Leiter, über die Verpflichtung.