Trotz Berne-Offerte: Cardoso bleibt „Parkwegler“

Je zwei Zu- und Abgänge sowie Änderungen im Funktionsteam bei Sasel II

03. Juni 2017, 12:32 Uhr

Pablo Cardoso (li.) bleibt dem TSV Sasel II auch in der Saison 17/18 erhalten. Foto: timelash.de

Als Aufsteiger kann der TSV Sasel II auf eine überaus erfolgreiche erste Saison in der Bezirksliga Nord zurückblicken. Als Tabellensechster haben die Schützlinge von Tom Woltemath den inoffiziellen Titel als „bester Liga-Neuling“ eingeheimst – und das, obwohl den „Parkweglern“ in der Rückserie, auch aufgrund von Verletzungssorgen, in wenig die Puste ausging. Nichtsdestotrotz ist es den Verantwortlichen gelungen, „fast den kompletten Kader zu halten“, wie uns Betreuer Thomas Schmidt mitteilt.

Bis auf Marvin Füllgrabe und Niklas Radtke bleiben alle Mann an Bord. „Den beiden Abgängen, denen wir für die Zukunft alles Gute wünschen, stehen zwei Neuzugänge gegenüber“, so Schmidt. Aus der eigenen A-Jugend wird Till Weise hochgezogen und aus der Liga-Mannschaft, die gerade erst den langersehnten Oberliga-Aufstieg klargemacht hat, wird Diego Wohlers zum Woltemath-Ensemble stoßen. Zudem lässt uns Schmidt wissen, dass der Übungsleiter in der kommenden Saison einen neuen Co-Trainer bekommt: Jendrik Voß. „Für Jendrik ist es die erste Station im Herrenbereich“, erklärt Schmidt, der sich auch darüber freuen darf, künftig auf ein breiter aufgestelltes Team ums Team zurückgreifen zu können. Sämtliche Aufgaben, die in den vergangenen beiden Jahren auf seine Person zurückfielen, „konnten nun auf mehrere Schultern verteilt werden“, wie er sagt. „Neu dazu gekommen ist Christian Humpert, der bei uns kein Unbekannter ist. In der Hinrunde der abgelaufenen Saison stand er Tom als Co-Trainer zur Seite. Berufsbedingt zog es ihn aber leider zum 01.01.2017 nach Flensburg, so dass er nicht mehr am Trainingsbetrieb teilnehmen konnte.“ Nun ist Humpert zurück und verstärkt den Nord-Bezirksligisten in der Pressearbeit sowie als Betreuer. Letzteres trifft auch auf Thomas Lauts zu, „der Christian und meine Wenigkeit unterstützen wird“.

Abschließend gibt es noch zwei Erfolgsmeldungen aus dem aktuellen Kader: Die absoluten Leistungsträger Marcus Pick und Pablo Cardoso konnten trotz anderer Anfragen, unter anderem vom diesjährigen Staffel-Kontrahenten und späteren Meister TuS Berne gehalten werden. Während Pick in der Innenverteidigung mit seiner Erfahrung eine feste Stütze ist, trug Cardoso mit 18 Toren einen ganz großen Teil zur erfolgreichen Spielzeit der Saseler Zweitvertretung bei.

Der Kader des TSV Sasel II in der Saison 2017/18:


Tor
Florian Bramsiepe 
Jendrik Winkel 

Abwehr
Marcel Sommer 
Marcus Pick
Marcel Marake 
Lennart Witthöft 
Pascal Plambeck 
Bjarne Zielke 
Felix Werner 

Mittelfeld
Vinzenz Gelübke 
Ove Hoppe 
Fabian Becker 
Jan Mewes 
Diego Wohlers 
Patrick Winter 
Moritz Rudolph 
Christopher Blaczszyk
Christopher Doß
Joseph Möller
Till Weise
Kevin Cyglicki
Lukas Lauts
Armin Gohari

Sturm
Fabian Bings
Pablo Cardoso
Tim Meyer

Trainer
Tom Woltemath

Co-Trainer
Jendrik Voß

Betreuer/Schiedsrichterbetreuer
Thomas Schmidt

Betreuer/Presse
Christian Humpert

Betreuer
Thomas Lauts 

Kommentieren